Dienstag, 19. März 2013

Für die Katz Teil 1

Wenn ich schon gerade dabei bin, wollte ich doch auch kurz mein erstes Katzenmöbel presentieren (;

Das eine Körbchen ist mit einem grooßen Kissen zum Kuscheln ausgestattet. Es ist aus Teddyplüsch, den ich noch von einem Weihnachtsgeschenk für meinen Bruder übrig hatte. Außerdem sind innen zwei Schichten Volumenflies (auch Resteverwertung).

Die andere Rattankiste habe ich hochkant gestell und mit der ersten Kiste verbunden (einfach Band zwischen die Zweigchen geschoben und ordentlich verknotet. Die Enden habe ich kurz abgeschnitten und im Korb "versteckt", damit meine Fellnasen daran nicht herumkauen können). Auch in dieser liegt eine Teddyplüschunterlage, allerdings hatte ich kein Volumenflies mehr und habe sie von innen mit Stoffresten gefüttert. Der Unterschied ist nicht merkbar..

Das Möbel steht nun neben meinem Bett und wird als Schlafkorb und Kratzspielzeug benutzt. Total niedlich <3 
Da ich nur Reststoffe bzw. vorhandene Materialen verwendet habe hat mich der Spaß 0€gekostet! Top!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen